Die Geschichte

der Fensterbau Spitzer Bauelemente GmbH

1986

Adalbert Spitzer macht sich in einer Schreinerei in Sulzburg selbstständig. Als Schreinermeister fertigt er Wintergärten, Holzfenster, Türen und Möbel.

1990

beginnt die Kooperation mit der renommierten Firma Internorm, die mittlerweile in Europa Marktführer für Kunststofffenster ist.

1996

gründet Adalbert Spitzer die Firma "Fensterbau Spitzer" in Hartheim. Er spezialisierte sich auf den Vertrieb und die Montage von Fenstern und Rollläden. Außerdem werden von dem Fachbetrieb auch Haustüren, Jalousien, Markisen und Insektenschutz eingebaut.

2001

steigt Sohn Martin Spitzer als Bauleiter ins Familienunternehmen ein.

2007

das Unternehmen wird zur GmbH.

2008

  wird der Schauraum in der Rheinstraße 27 in Hartheim eröffnet.

2015

  Martin Spitzer wird neben Adalbert Spitzer zum Mitgeschäftsführer von "Fensterbau Spitzer".